04.02.2014

Kerze

Heute ist Tag deiner Geburt vor 26 Jahren.
Dein erster Geburtstag ohne dich auf dieser Welt.
Heute bin ich noch mehr verwaiste Mutter als an all den anderen dunklen Tagen, seit dem siebten September.
Heute schmerzt die Trauer wieder wie am ersten Tag.
Heute sehe ich sie wieder auf unser Haus zu laufen. Die beiden Polizisten mit ihren ernsten Gesichtern, wie sie in ihren Köpfen die Nachricht formulieren, um mir zu sagen, dass ein Stück meiner Zukunft gestorben ist. Dass dein Bruder nun keinen Bruder mehr hat und das sich der Himmel für immer verdunkeln wird. Dass die Sonne auch an den schönsten Tagen nicht mehr so hell scheinen wird wie da, als du noch hier und am Leben warst.
Diese Gedanken kommen mir am heutigen Tag. Werden viele Leute an dich denken? Ich glaube schon, wie sollte jemand dich vergessen können?
Aus deinen Geburtstagskerzen sind Trauerkerzen geworden. Viel zu früh ist der Tag gekommen, an dem dein Atem sie nicht mehr löschen kann.
Trauer ist unendlich.



Kommentare:

  1. Happy Birthday Alexej... du fählsch so unglaublich... was mich hüt chli tröstet sind Sunnestrahle wo de truurig Tag chli erträglicher machet... a dim hütig Tag dänket dini Lüt alli nameh an dich als sie sust scho tüend. Bisch i üsem <3

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für diesen tröstenden Kommentar

    AntwortenLöschen